· 

Sonnenstrahlen einfangen: SONNENGLAS®

nachhaltigkeit-sonnenglas
Foto: © sonnenglas.net

Habt ihr als kleines Kind auch versucht, Luft oder Sonnenstrahlen mit einem Glas einzufangen? Ich bin wirklich oft im Garten rumgelaufen und habe es versucht - offensichtlich vergeblich. Das Glas war immer leer. Irgendwann habe ich es dann doch aufgegeben. Man soll ja Dinge nicht erzwingen, stimmt's? Aber ich glaube, dass ich mit dem heutigen Eintrag ein paar Kindheitsträume wiederbeleben kann (einschließlich meine).

 

Wir können endlich Sonnenstrahlen einfangen - mit dem SONNENGLAS®!

 

SONNENGLAS®

...ist (k)ein normales Einmachglas, welches mit einem Solar-Sonnenmodul im Deckel ausgestattet ist. Bei Tag wird der integrierte Akku durch die Sonnenstrahlen aufgeladen und spendet mit LED-Lampen bis zu 12 Stunden Licht. Einfach den Knopf drücken und schon ist es angenehm hell. Die Laterne besteht überwiegend aus recycltem Glas.

 

Das Schöne am SONNENGLAS® ist, dass es nicht nur die ökologische Nachhaltigkeit erfüllt, sondern auch die soziale. Ursprünglich wurde das Glas für Gebiete ohne Stromversorgung in Südafrika entwickelt. Dadurch wurden 65 Arbeitsplätze geschaffen, die mit arbeitslosen Frauen und Männer besetzt wurden - die Produktionsstätte liegt in Johannesburg. Das SONNENGLAS® wird größtenteils per Handarbeit erstellt und unterliegt transparenten und fairen Arbeitsbedingungen. Sie sind ebenfalls Partner von EZA Fairer Handel, Pionierin im fairen Handel in Österreich.

 

Nicht zu vergessen: Ihr könnt das Glas je nach Laune befüllen, damit es lebendiger und einzigartiger wirkt!

 

nachhaltigkeit-sonnenglas
Foto: © sonnenglas.net

Diese Lampe ruft praktisch nach Romantik. Eine laue Sommernacht mit Wein, Musik, dem SONNENGLAS® und eine tolle Begleitung - mehr ist nicht nötig. Oder sich auf dem Balkon vom Licht und langen Gesprächen in den Bann ziehen lassen. Ich bin dabei.

 

Nun gut, so viel zu heute. Bis denne.

 

Lisa

 

Quelle: SONNENGLAS®

Vorschau- und Eintragsbilder: © sonnenglas.net